»DAS EINFACH SCHÖNE SOLL DER KENNER SCHÄTZEN. VERZIERTES ABER SPRICHT DER MENGE ZU.«

- JOHANN WOLFGANG VON GOETHE -

Sie haben Interesse? Melden Sie sich bei uns!

E-Mail senden

RUHIGE ANMUT – WENN ARCHITEKTUR UND UMGEBUNG EINS WERDEN.

Schönheit und Eleganz – was Malte von Putbus auf der Insel Rügen mit seiner Residenzstadt Putbus, dem Badehaus an der Goor oder aber den berühmten Seebädern im Stil der Klassik geschaffen hat, bildet einen Teil des Zaubers dieser Insel.

Rauhe Klippen, weitläufige Wiesen- und Waldflächen, stille Seen und mittendrin die zurückhaltend vornehme Gradlinigkeit der architektonischen Form. Und die Farbe Weiß. Im Sonnenlicht noch intensiver.

So ist „Arielle“ – ein ruhender Solitär in der sanften maritimen Umgebung eines klassischen Seebades. Eingebettet zwischen dem horizontweiten Meer und dem funkelnd schweigenden Selliner See.

Willkommen an der See. Willkommen in den „Arielle Suites“.

GENUSS UND GEWINN – ZWEI GESICHTER EINER SCHÖNEN ANLAGE.

Die letzten Jahrzehnte haben es gezeigt: Immobilien gehören als besonders beständige Anlageform zu einer verlässlichen Vermögensstrategie.

Solide Erträge, erfreuliches Wertsteigerungs­potential und beruhigender Inflationsschutz sind die Merkmale, die Immobilien zu einem wichtigen Baustein der persönlichen Vermögensanlage machen.

  • sichere Anlage durch hohe Wertstabilität
  • geringes Inflationsrisiko
  • günstige Finanzierungskosten durch niedriges Zinsniveau
  • steigende Nachfrage für Immobilien
  • attraktive Renditeaussichten
  • Sicherheit der Anlageform Immobilie hat in den letzten Jahren um 40% zugenommen (Goldman Sachs)