Sie haben Interesse? Melden Sie sich bei uns!

E-Mail senden

Eingebettet zwischen Wasser und Wald.

Das Ostseebad Sellin liegt östlich eines ausgedehnten Küstenhochwaldes (der Granitz) an der Verbindung zur Halbinsel Mönchgut im Südosten Rügens. Eine Besonderheit ist, dass Sellin an der Ostsee und am Selliner See liegt, der auf der Westseite Mönchguts über die Bucht des Having mit dem Greifswalder Bodden verbunden ist.

Rügen erreicht man über die Autobahn A20 sowohl von Hamburg, als auch Berlin in weniger als 3 Stunden. Aus der alten Hansestadt Stralsund geht es dann über die Rügenbrücke und die wunderschöne baumbestandene Deutsche Alleenstraße direkt nach Sellin.

Mittendrin und doch ganz beruhigt.

Arielle befindet sich im Zentrum von Sellin – fußläufig sowohl zur Seepromenade und ihrem abwechslungsreichen Shopping- und gastronomischen Angebot, als auch zum Selliner See und dem Bahnhof der traditionsreichen Kleinbahn „Rasender Roland“.

Mit dieser pittoresken Verkehrsmöglichkeit leben nicht nur die Zeiten der klassischen Seebadferien auf, sondern lassen sich auch alle anderen Seebäder und weitere schöne Ausflugsziele in der Umgebung erreichen.

Ebenfalls innerhalb weniger Minuten zu Fuß gibt es mit der AHOI Bäder- und Erlebniswelt nicht nur ein landschaftlich schönes Parkgelände, sondern auch noch viel Spaß für die ganze Familie.